Versand und Zahlung

Lieferungs – und Zahlungsbedingungen

Lieferung: Alle Preise verstehen sich innerhalb Deutschland (Festland) frei Haus inkl. Glas, Verpackung und 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Die Mindestbestellmenge bei Einzelzustellungen beträgt 6 Flaschen.

Der Versand erfolgt auf dem Postweg je nach Flaschenmenge in 6er und 12er (Versandrabatt: 12er-Karton 7,80 Euro).

Reklamationen sind uns innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware mitzuteilen. Wechselt bei einer Sorte der Jahrgang, behalten wir uns vor, automatisch den folgenden Jahrgang in entsprechender Qualität und Güte zu verkaufen.

Ab einer Bestellmenge von 60 Flaschen bzw. bei Selbstabholung im Weingut gelten gesonderte Preise, die wir Ihnen auf Wunsch gerne mitteilen.

Leergut: Aus Umweltschutzgründen nehmen wir unsere eigenen Weinflaschen zurück.

Zahlung: Bei Internetbestellungen ist eine  Lieferung für Neukunden nur gegen Vorkasse möglich.

Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages behalten wir uns das Eigentumsrecht an der gelieferten Ware vor. Bei Zielüberschreitung sind wir berechtigt, die banküblichen Verzugszinsen zu berechnen. Sonstige entstehende Kosten aufgrund einer Überschreitung des Zahlungszieles, werden ebenfalls dem Empfänger in Rechnung gestellt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Landau in der Pfalz. Unser Angebot ist freibleibend.

Bankverbindung: VR Bank Südliche Weinstrasse; IBAN:DE31 5489 1300 0000 5369 03;  BIC: GENODE61BZA;